Marc Chagall
Sammlung der Galerie Hennwack

Marc Chagall (* 6. Juli 1887 in Peskowatik bei Witebsk; † 28. März 1985 in Saint-Paul-de-Vence, Frankreich) war ein französisch-russischer Maler jüdischen Glaubens. Sein ursprünglicher russischer Name war Moische Chazkelewitsch Schagal. Ältestes von neun Kindern einer armen orthodoxen jüdischen Arbeiterfamilie. 

In St. Petersburg besucht Chagall 1907-10 die private Swansewa-Kunstschule. 1910 reist er nach Paris, wo er eine Reihe von Schriftstellern und Künstlern der aktuellen Kunstströmungen kennenlernt. Im Jahr 1914 veranstaltet Herwarth Walden in der Berliner Galerie "Der Sturm" die erste Einzelausstellung. Chagall kehrt zurück nach Witebsk, wo er vom Ausbruch des Ersten Weltkriegs überrascht wird. 1918 wird er in Witebsk Kommissar für die Schönen Künste. 

Im selben Jahr gründet er eine Kunstakademie, die er auch leitet und an der El Lissitzky und Kasimir Malewitsch unterrichten. Aufgrund von Meinungsverschiedenheiten mit Malewitsch verlässt Chagall die Akademie 1919. In Moskau entwirft der Künstler für das Jüdische Stadttheater Bühnenbilder und Kostüme, zudem wird er Zeichenlehrer in der bei Moskau gelegenen Kriegswaisenkolonie Malachowka. 

1922 verlässt Chagall Russland endgültig. Er lebt kurzzeitig in Berlin, ab 1923 in Paris. 1923 erhält er einen ersten Auftrag für Buchillustrationen von dem Kunsthändler Ambroise Vollard. Er illustriert Nikolai Gogols Roman "Die toten Seelen". Ab 1925 arbeitet Marc Chagall an Illustrationen zu den Fabeln von La Fontaine. 1931-39 sowie ab 1952 entstehen seine Bibel-Illustrationen.

Bild:

Chagall in der Galerie Hennwack:

  • 2020 Künstler der Ausstellung "Jüdische Kunst - Jüdische Künstler"
     
  • Farbige Original-Lithographie "Le peintre et son double" (Der Maler und sein Abbild)., Aus: Derrière Le Miroir, No.246, Mai 1981. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. Blattgröße 38 x 55 cm / Bildgröße ca 32 x 47 cm / gerahmt 61 x 81 cm. Mit Mittelfalz. Guter Zustand. 
    ZUM ANGEBOT AUF BOOKLOOKER
     
  • Original-Lithographie "Le village" (Selbstporträt mit russischem Dorf und Esel)., Aus: J.Lassaigne, Chagall. Paris, Maeght 1957. Die Lithographie gedruckt bei Mourlot Frères. Gerahmt, unter Glas. Blattgröße 23 x 20 cm / gerahmt 32 x 23 cm. Guter Zustand.
    ZUM ANGEBOT AUF BOOKLOOKER
     
  •    Farbige Original-Lithographie "Nature morte brun" (Stillleben in Braun)., Aus: J.Lassaigne, Chagall. Paris, Maeght 1957. Die Lithographie gedruckt bei Mourlot Frères. Gerahmt, unter Glas. Blattgröße ca 23 x 20 cm / gerahmt 31 x 21 cm.
    ZUM ANGEBOT AUF BOOKLOOKER
     
  • Original-Lithographie "Le bouquet à la main" (Selbstporträt mit Blumenstrauß und Palette)., Aus: J.Lassaigne, Chagall. Paris, Maeght 1957. Die Lithographie gedruckt bei Mourlot Frères. Gerahmt, unter Glas. Blattgröße ca 23 x 20 cm / gerahmt 32 x 23 cm. Guter Zustand.
    ZUM ANGEBOT AUF BOOKLOOKER
     
  • Farbige Original-Lithographie (Engel mit Blumenstrauß, der über der Pariser Oper schwebt)., Aus: J.Lassaigne, Le Plafond de l'Opéra de Paris. Gedruckt auf glattes, kräftiges Vélin. In der rechten unteren Ecke ein kleiner Text von Chagall. Rückseitig bedruckt. Blattgröße ca 32,5 x 24 cm. Mittig mit Faltspur. Guter Zustand.
    ZUM ANGEBOT AUF BOOKLOOKER

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

* Kennzeichnet erforderliche Felder

Hier können Sie Kontakt mit uns aufnehmen!

Telefon: 030 516 551 09

E-mail: hennwack@gmx.com

Anschrift: Galerie Hennwack
Albrechtstraße 111-112 in 12167 Berlin-Steglitz

Logo

© Galerie Hennwack 2021. Alle Rechte vorbehalten.