Kunst T-Z

Hier finden Sie Ölgemälde, (Farb-)Aquarelle sowie farbige Zeichnungen, Orig.-Lithografien, Orig.-Holzschnitte sowie weitere Radierungen, Stiche und Kunstdrucke aus unserem Bestand, T-Z nach Nachnamen der Künstler:innen sortiert. Teil 1: T-Z

Kunst versenden wir nur mit einer bewährten Kunsttransportfirma, wofür zusätzliche Versandkosten beim Kauf auf ZVAB anfallen. Alternativ können Sie jedes erworbene Exemplar ohne Versandkosten in unserer Galerie abholen. Schreiben Sie das gerne einfach zur Bestellung dazu.

Fred Thieler
Abstrakte Komposition in drei Farben

Farblithographie in Blau, Gelb und Rot. Rechts unten vom Künstler signiert und datiert (19)56. Links unten nummeriert (Nr.2 von 20 Exemplaren). Gerahmt, unter Glas und Passepartout. Bildgröße ca 39 x 49 cm / gerahmt 62 x 82 cm. Gering wellig, sonst gutes Exemplar.

400.- €

Heinz Trökes

Heinz Trökes (* 15. August 1913 in Hamborn am Rhein; † 22. April 1997 in Berlin). 1933 bis 1936 Schüler von Johannes Itten in Krefeld. 1938 wurde seine erste Einzelausstellung in der Berliner Galerie Nierendorf auf Veranlassung der Nazis geschlossen. Seit 1961 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin. Lehrtätigkeit an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart, ab 1965 an der Hochschule für bildende Künste Berlin.

Heinz Trökes
Farblithographie in Blau, Gelb und Rot

Farblithographie in Blau, Gelb und Rot. Rechts unten vom Künstler signiert und datiert (19)56. Links unten nummeriert (Nr.2 von 20 Exemplaren). Gerahmt, unter Glas und Passepartout. Bildgröße ca 39 x 49 cm / gerahmt 62 x 82 cm. Gering wellig, sonst gutes Exemplar.

400.- €

Heinz Trökes
Original-Radierung

Original-Radierung. Eins von 150 nummerierten Exemplaren (116/150). In der Platte monogrammiert und datiert T(19)64. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt, unter Glas. Bildgröße ca 14,5 x 11,7 cm / gerahmt 30,5 x 20,5 cm. Gutes Exemplar. 

250.- €

Heinz Trökes
Mehrfarbiger Siebdruck

Eins von 150 nummerierten Exemplaren. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt, unter Glas. Bildgröße ca 58,5 x 41 cm / gerahmt 77,5 x 58 cm. Gutes Exemplar.

280.- €

Heinz Trökes
Tiergestalten

Federzeichnung auf gelblichen Karton (Tiergestalten). Rechts unten vom Künstler signiert und datiert 5.12. (19)48. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. Bildgröße ca 33 x 23 cm / gerahmt 54 x 44 cm. Gutes Exemplar.

800.- €

N. Trschepel
Ostseeküste

Gemälde. Ostseeküste. Öl auf Leinwand. Links unten vom Künstler signiert und datiert (1938). Bildgröße ca 34,5 x 45 cm / gerahmt 47 x 57 cm. Rahmen leicht beschabt, sonst gut.

 

 

400,- €

 

Augustin Tschinkel

Augustin Tschinkel (geboren 3. August 1905 in Prag; gestorben 1. Mai 1983 in Köln) war ein tschechischer Künstler der figurativ-konstruktivistischen Kunstrichtung. Er gehörte mit Franz Seiwert, Heinrich Hoerle, Gerd Arntz u.a. zu den "Kölner Progressiven".

August Tschinkel
Kohle

"Kohle". Original-Linolschnitt. Rechts unten vom Künstler signiert. Gedruckt von den Original-Druckstöcken. Einzelblatt aus der Folge "Aktive Graphik 1927-1937". Gerahmt, unter Passepartout. Berlin. Edition Werner Kunze 1972. Bildgröße ca 26 x 15 cm / gerahmt 55 x 41cm. Guter Zustand. August (oder Augustin) Tschinkel (geboren 3. August 1905 in Prag; gestorben 1. Mai 1983 in Köln) war ein tschechischer Künstler der figurativ-konstruktivistischen Kunstrichtung. Er gehörte mit Franz Seiwert, Heinrich Hoerle, Gerd Arntz u.a. zu den "Kölner Progressiven".

220,- €

August Tschinkel
Betriebsorganisation

"Betriebsorganisation". Orig.-Linolschnitt. Vom Künstler rechts unten mit Bleistift signiert. Späterer Druck aus den 1970er Jahren vom Original-Druckstock. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. Bildgröße ca 17 x 11 cm / gerahmt 41 x 31 cm. Guter Zustand. August (oder Augustin) Tschinkel (geboren 3. August 1905 in Prag; gestorben 1. Mai 1983 in Köln) war ein tschechischer Künstler der figurativ-konstruktivistischen Kunstrichtung. Er gehörte mit Franz Seiwert, Heinrich Hoerle, Gerd Arntz u.a. zu den "Kölner Progressiven".

180,- €

August Tschinkel
Vergangenheit und Gegenwart

"Vergangenheit und Gegenwart". Original-Linolschnitt. Rechts unten vom Künstler signiert. Gedruckt von den Original-Druckstöcken. Einzelblatt aus der Folge "Aktive Graphik 1927-1937". Gerahmt, unter Glas und Passepartout. Berlin. Edition Werner Kunze 1972. Bildgröße ca 22 x 16 cm / gerahmt 46 x 32 cm. Guter Zustand. August (oder Augustin) Tschinkel (geboren 3. August 1905 in Prag; gestorben 1. Mai 1983 in Köln) war ein tschechischer Künstler der figurativ-konstruktivistischen Kunstrichtung. Er gehörte mit Franz Seiwert, Heinrich Hoerle, Gerd Arntz u.a. zu den "Kölner Progressiven".

220,- €

 

Augustin Tschinkel
Alltag

Zweifarbiger Original-Linolschnitt "Alltag". Rechts unten vom Künstler signiert. Gedruckt von den Original-Druckstöcken. Einzelblatt aus der Folge "Aktive Graphik 1927-1937". Berlin. Edition Werner Kunze 1972. Bildgröße ca 26 x 16 cm / Blattgröße 43,5 x 32,5 cm. Guter Zustand. / 

verkauft

Augustin Tschinkel
Auswanderer

Original-Linolschnitt. Rechts unten vom Künstler signiert. Gedruckt von den Original-Druckstöcken. Einzelblatt aus der Folge "Aktive Graphik 1927-1937". Berlin. Edition Werner Kunze 1972. Bildgröße ca 21 x 11 cm / Blattgröße 43,5 x 32,5 cm. Guter Zustand. 

240.- €

Augustin Tschinkel
Hingerichteter

"Hingerichteter". Original-Linolschnitt. Rechts unten vom Künstler signiert. Gedruckt von den Original-Druckstöcken. Einzelblatt aus der Folge "Aktive Graphik 1927-1937". Berlin. Edition Werner Kunze 1972. Bildgröße ca 14 x 9 cm / Blattgröße 43,5 x 32,5 cm. Guter Zustand.

180.- €

Augustin Tschinkel
Justiz

Justiz". Original-Linolschnitt. Rechts unten vom Künstler signiert. Gedruckt von den Original-Druckstöcken. Einzelblatt aus der Folge "Aktive Graphik 1927-1937". Berlin. Edition Werner Kunze 1972. Bildgröße ca 10 x 12 cm / Blattgröße 43,5 x 32,5 cm. Guter Zustand. /

180.- €

Augustin Tschinkel
Mutter und Kind

Original-Linolschnitt. Vom Künstler rechts unten mit Bleistift signiert. Im Druckstock mit Kürzel des Künstlers und Datierung (1936). Späterer Druck aus den 1970er Jahren. Bildgröße ca 31 x 20 cm / Blattgröße 49 x 35 cm. Guter Zustand.

280,- €

 

Max Uhlig
Berliner Landschaft mit Rathaus

Orig.-Lithographie "Berliner Landschaft mit Rathaus". Rechts unten vom Künstler mit Bleistift signiert, links unten bezeichnet. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. Bildgröße ca 29 x 41,5 cm / mit Rahmen 46,5 x 62 cm. Rahmen etwas beschabt, bestaubt.

Max Uhlig (* 23. Juni 1937 in Dresden) Maler, besonders Porträt, Alltags- und Landschaftsmotive. Von 1955 bis 1960 studierte Uhlig an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Hans Theo Richter und Max Schwimmer. 1961 bis 1963 ist er Meisterschüler an der Deutschen Akademie der Künste zu Berlin bei Hans Theo Richter. Bis Anfang der 1970er Jahre ist der Künstler ausschließlich als Grafiker hervorgetreten. Von 1995 bis 2002 war er Professor für Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden. 1987 erhielt er den Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste der DDR.

400.- €

Unbekannt
Abbildung einer Villa unter Bäumen

 Öl auf Leinwand. Unleserlich signiert, datiert 1908. Gerahmt. Bildgröße 81 x 73 cm / gerahmt 110 x 82 cm. Guter Zustand.

500,- €

 

Unbekannt
Knabe mit Hut und Korb

Öl auf Leinwand, auf Pappe aufgezogen. Frontalansicht, Kniestück. Das Bild ist in spätsommerlichen oder frühherbstlichen Farben gehalten, der Knabe trägt ein weit geöffnetes Hemd, auf der rechten Schulter eine blaue Tasche, in der linken Hand einen Korb. Herausfordernd lacht der Junge den Betrachter an. In impressionistischem Stil, um 1900. Nicht signiert. Gerahmt. Bildgröße 75,5 x 52,5 cm / gerahmt 80 x 57,5 cm. Guter Zustand.

500,- €

 

Unbekannt
Fischerboote

Farbiges Aquarell (Fischerboote mit Segeln im Meer, im Hintergrund Berge). Unten signiert "FF 8.11". Gerahmt , unter Glas. Bildgröße 10 x 22,3 cm / gerahmt 23 x 32,5 cm. Gutes Exemplar.

VERKAUFT

Unbekannt
Jagdschloss Grunewald

Das Jagdschloss im Grunewald Berlin. Ölgemälde auf Pappe, von unbekanntem Maler.

Ca 1900. 40 x 31 cm. Guter Zustand. 

Mit dekorativem vergoldeten Rahmen.

400,- €

Unbekannt
Jüdisches Paar

Gemälde "Jüdisches Paar". Öl auf Leinwand. Zwei Personen vor Davidstern und Menora. 

 

Nicht signiert. ca 1950er bis 1960er Jahre. 

 

Gerahmt. Bildformat ca 100 x 80 cm / gerahmt 113 x 93 cm. Guter Zustand.

 

 

450.- €

Unbekannt
Märkische Dorfkirche

Gemälde. 

Märkische Dorfkirche, mit Bäumen und Grabsteinen. 

Öl auf Leinwand. Gerahmt. Nicht signiert. ca 1910. 

Bildformat ca 62 x 48 cm / gerahmt 76 x 64 cm. 

 

 

400.- €

Unbekannt
Orthodoxe Kirche

Aquarell eines unbekannten russischen Künstlers. Dargestellt ist eine orthodoxe Kirche mit vielen Türmen. Unten rechts monogrammiert (unleserlich) und datiert (20.7.1931). Unter Passepartout und Glas, gerahmt. 1931. Bildgröße 32 x 40,5 cm / gerahmt 49 x 56,5 cm. Guter Zustand.

180.- €

Unbekannt
Pferd, vor einem Zaun und Gebäude

Farbiges Aquarell. Liegendes Pferd, vor einem Zaun und Gebäude. Undeutlich signiert: L.A.Walter (?). Gerahmt, unter Passepartout und Glas. Bildgröße ca 47 x 46 cm / gerahmt 79 x 72 cm. Guter Zustand.

 

240.- €

Unbekannt
Schloss am Wasser im Abendlicht

Anonymer französischer Maler: Gemälde, Pastellkreide. Schloss am Wasser im Abendlicht, im Hintergrund Kirche und Häuser. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. Rückseitig eine Widmung an einen Freund, 1936, mit der Unterschrift Hatot. 26 x 55 cm / gerahmt 36 x 45 cm. Guter Zustand.

 

360.- €

Unbekannt
Schlachtengemälde

Schlachtengemälde eines unbekannten Künstlers. Zwei Ritterheere, eines davon Kreuzritter, kämpfen unter einem fahlen Himmel. Etwa 1890. Öl auf Sperrholz. Gerahmt. Bildgröße ca 53 x 103 cm / gerahmt 63,5 x 114 cm. Figurenreiche Darstellung mit Kämpfern zu Fuß, Berittenen, Fahnen etc.

2000,- €

 

Unbekannt
Königliches Schloss in Berlin

Farbige Lithographie eines unbekannten Künstlers. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. Bildgröße ca 17 x 25 cm / gerahmt 30 x 39,5 cm. Gering stockfleckig, sonst guter Zustand.

60,- €

Unbekannt
Schlosspark Charlottenburg III

Aquarellkreide auf Pappe. Gerahmt, unter Passepartout und Glas. ca 1980. Bildgröße ca 23,5 x 31 cm / gerahmt ca 47 x 55,5 cm. Guter Zustand.

 

140.- €

Carl Emil Uphoff
Original-Kohlezeichnung

Eine Stadt mit Türmen und Brücke, davor ein Fluss mit Segelschiffen. Rechts unten signiert: C.E.Uphoff. Etwa 1930. Unter Glas, gerahmt. Bildgröße 52 x 37,4 cm. Guter Zustand. 

Carl Emil Uphoff (* 17. März 1885 in Witten a. d. Ruhr; † 21. August 1971 in Worpswede) war ein deutscher Maler und Schriftsteller, der in der Künstlerkolonie Worpswede wirkte. Uphoff war Schüler von Christian Rohlfs.

400,- €

Christian Veit
Sitzende Person mit Mütze

Gemälde (sitzende Person mit Mütze). Acryl auf Pappe. Links unten vom Künstler signiert und datiert (20)02. Gerahmt. Bildgröße ca 100 x 70 cm. Guter Zustand. Christian Veit (* 1935 in Leipzig; † 29. Mai 2011) war ein deutscher Schauspieler und Maler. Er lernte zunächst das Handwerk des Kunstbuchbinders. Ab 1963 studierte er Schauspielkunst in München und erhielt erste kleine Engagements in Tübingen, München und Wien. Ende der 1960er Jahre zog Veit nach Berlin und war zunächst als Kabarettist tätig. Der deutsche Theaterleiter Volker Ludwig engagierte Veit 1972 als festes Ensemblemitglied in seinem neu gegründeten Berliner Grips-Theater.

400,- €

Horace Vernet 
Tod des Fürsten Poniatowsky

Stahlstich "Tod des Fürsten Poniatowsky". Nach H.Vernet. Etwa 1870. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. Bildgröße 10,6 x 14 cm / gerahmt 18,3 x 24,4 cm. Im Rand leicht stockfleckig. Horace Emile Jean Vernet (* 30. Juni 1789 in Paris; † 17. Januar 1863 ebenda) war ein französischer Historien- und Militärmaler sowie Lithograph.

58,- €

 

Karl Völker
2 Personen an einem Tisch

Lithographie (2 Personen an einem Tisch.) Einzelblatt aus der Folge "Hunger, 7 Originallithographien". Berlin. Neuer Deutscher Verlag 1924. Bildgröße ca 26 x 20 cm / Blattgröße 34 x 23,5 cm. Guter Zustand.

Karl Völker (* 17. Oktober 1889 in Giebichenstein bei Halle an der Saale; † 28. Dezember 1962 in Weimar) war ein deutscher Maler, Grafiker und Architekt. 1919 gründete Karl Völker mit Richard Horn, Martin Knauthe, Paul Horn und dem Bildhauer Karl Oesterling die Hallesche Künstlergruppe mit Anschluss an die Novembergruppen. In den 1920er Jahren schuf er vor allem expressive Holzschnitzereien mit sozialkritischen Inhalt und vom Konstruktivismus geprägte Industriebilder. Völker war als Künstler ein Vertreter des proletarisch-revolutionären Avantgardismus und einer der bedeutendsten Meister der deutschen Widerstandskunst. Im Rahmen der nationalsozialistischen Aktion „Entartete Kunst“ wurden 1937 Werke Völkers aus Museen entfernt und in der Ausstellung "Entartete Kunst" gezeigt.

120,- €

A. Paul Weber

Andreas Paul Weber (1893 - 1980) war ein meisterlicher satirischer Zeichner und Grafiker. Erste Erfahrungen machte er als Lithograph bei der Jugendbewegung der Wandervögel. Im Ersten Weltkrieg diente er als Zeichner. In den 20er Jahren wurde er nationalkonservativ. Bis zum Verbot im Jahr 1934 leitete er mit Ernst Niekisch den Widerstands-Verlag. Nach 1945 lebte Weber in Großschretstaken bei Mölln; dort hatte er seine Werkstatt und gab den Kritischen Kalender heraus. Seine gesellschaftskritischen Lithographien wie "Das Gerücht" oder "Unter uns," die Serien wie "Reineke Fuchs" und "Die Schachspieler" wurden in der linken Szene der 60er Jahre hoch geschätzt. 

A. Paul Weber
Eingeschlafen

Original-Lithographie "Eingeschlafen". Dicker Mann mit Orden, der auf einem Thron schläft. Hinter ihm ein Esel mit Scheuklappen. Rechts unten von Weber mit Bleistift signiert. Links unten mit einem kleinen roten Stempel mit dem Signet der Clan-Presse. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. Bildgröße ca 23 x 19,5 cm / gerahmt 48 x 41 cm.

350.- €

A. Paul Weber
Der Fortschritt

Ein Bagger frisst sich durch einen Wald, fliehende Tiere. Rechts unten von Weber mit Bleistift signiert. Links unten mit einem kleinen roten Stempel mit dem Signet der Clan-Presse. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. 1963. Bildgröße: 35,5 x 50 cm / gerahmt 53 x 73 cm.

400.- €

A. Paul Weber
Der Gefangene

Original-Lithographie "Der Gefangene". Mann, der sich in fensterlosem Raum in eine Ecke kauert. Auf Bütten gedruckt. Rechts unten von Weber mit Bleistift signiert. Links unten mit dem roten Signet der Clan-Presse. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. 1964. Bildgröße ca 39,5 x 33 cm / gerahmt 67 x 57 cm. Gutes Exemplar.

350,- €

A. Paul Weber
Hinterm Rücken

Original-Lithographie "Schluss". Fuchs, der mit einer Hammer eine Kanone zerstört. Auf Bütten gedruckt. Rechts unten von Weber mit Bleistift signiert. Links unten mit dem roten Signet der Clan-Presse. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. 1964. Bildgröße: ca 34 x 48 cm / gerahmt 53 x 73 cm. Gutes Exemplar.

400 .- €

A. Paul Weber
Ins Magazin

Original-Lithographie "Ins Magazin". Arbeiter, der eine Porträtbüste davonträgt. Auf Bütten gedruckt. Rechts unten von Weber mit Bleistift signiert. Links unten mit dem roten Signet der Clan-Presse. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. 1971. Bildgröße: ca 28 x 35,5 cm / gerahmt 73 x 53 cm.

400.- €

A. Paul Weber
Im Prado II

Original-Lithographie "Im Prado II". Kunstbetrachtendes Publikum in gedrängter Menge. Auf Bütten gedruckt. Rechts unten von Weber mit Bleistift signiert. Links unten mit dem roten Signet der Clan-Presse. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. 1964. Bildgröße: ca 43 x 35 cm / gerahmt 73 x 53 cm.

400 .- €

A. Paul Weber
Maria Theresia und der Alte Fritz

Original-Lithographie "Maria Theresia und der Alte Fritz". Die beiden Monarchen beim Schachspiel; Maria weint, Fritz bietet ihr aus seiner Schnupftabakdose an. Auf Bütten gedruckt. Rechts unten von Weber mit Bleistift signiert. Links unten mit dem roten Signet der Clan-Presse. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. 1967. Bildgröße: ca 30,5 x 42 cm / gerahmt 54,5 x 69,5 cm.

400.- €

A. Paul Weber
Schachspieler IV

Original-Lithographie "Schachspieler IV". Auf Bütten gedruckt. Im Stein monogrammiert. Rechts unten von Weber mit Bleistift signiert. Links unten mit dem roten Signet der Clan-Presse. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. 1976. Bildgröße: 34,5 x 26,4 cm / gerahmt 73 x 53 cm.

400.- €

A. Paul Weber
Schluss

Original-Lithographie "Schluss". Fuchs, der mit einer Hammer eine Kanone zerstört. 

Auf Bütten gedruckt. Rechts unten von Weber mit Bleistift signiert. Links unten mit dem roten Signet der Clan-Presse. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. 1964. Bildgröße: ca 34 x 48 cm / gerahmt 53 x 73 cm. Gutes Exemplar.

400 .- €

A. Paul Weber
Unter Uns

Original-Lithographie "Unter uns". Mann, der auf dem Flur einem anderen etwas ins Ohr flüstert. Auf Bütten gedruckt. Rechts unten von Weber mit Bleistift signiert. Links unten mit dem roten Signet der Clan-Presse. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. 1969. Bildgröße: ca 34 x 29 cm / Blattgröße: 66 x 54 cm

400 .- €

Weichen
Landschaft mit Birken

Weichen: Gemälde. Landschaft mit Birken und Häusern. Öl auf Pappe. Signiert Weichen o.ä. (19)06. Gerahmt. Bildgröße ca 20 x 28 cm / gerahmt 28,5 x 36,5 cm. Rahmen mit kleiner Beschädigung, sonst guter Zustand.

180,- €

Herbert 'Jimmy' Weitemeier
Don Quijote

Öl auf Hartfaserplatte. Ein nackter Don Quijote, mit Lanze in der Hand, auf einem Pferd, in hügeliger Landschaft. Rechts unten monogrammiert und datiert (1982). Gerahmt. Bildgröße 57 x 77 cm / gerahmt 67 x 88 cm. Guter Zustand. / 

Herbert Weitemeier (* 12. März 1935; † 10. Juli 1998) war ein deutscher Maler. Er studierte von 1957 bis 1959 an der Hochschule für bildende Künste Berlin bei Hans Jaenisch und Ernst Schumacher. Von 1959 bis 1960 studierte er an der École des Beaux-Arts in Paris. Er gehörte zur Kreuzberger Bohème und den Berliner Malerpoeten. Er verkehrte viel in der Gaststätte „Die kleine Weltlaterne“ in der Kohlfurter Straße in Berlin-Kreuzberg, wo er auch oft ausstellte. Bilder von Weitemeier sind in der Berlinischen Galerie und anderen Berliner Sammlungen.

640.- €

Sigurd Wendland

Sigurd Wendland (* 1949). Malereistudium: Kölner Werkschule, bei Dieter Kraemer, und Hochschule der Künste Berlin, Meisterschüler bei Fred Thieler. Atelier in Berlin-Schöneberg. Mitglied der Künstlergruppe Meshulash. Seit mehr als 10 Jahren organisiert er internationale Kunstsymposien zum Thema Pleinairmalerei auf Usedom, aber auch in Portugal, in Dänemark und der Schweiz. Seine Bilder sind in vielen Sammlungen vertreten, auch in der Berlinischen Galerie.

Sigurd Wendland
Westberliner Notdach

Gemälde "Westberliner Notdach". Triptychon. Auf einem Dach des Meisenbachhauses Schöneberg liegen zahlreiche nackte Menschen und sonnen sich. Im Hintergrund sind Berliner Bauwerke zu sehen, wie Siegessäule, Europa-Center etc. Bei den abgebildeten Personen handelt es sich um Marianne Enzensberger, Dagmar Beiersdorf, Lothar Lambert, Nigünn Taifun u.a. Öl auf Leinwand. Rechts unten vom Künstler signiert. 1988. Bildgröße 300 x 150 cm. Guter Zustand. 

12.000.- €

Sigurd Wendland
Berliner Zeitung / Skizze 1
 

Ölskizze "Berliner Zeitung / Skizze 1". Gemalt auf bedrucktem Zeitungspapier. 2000. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße 50 x 35 cm. Guter Zustand.

900,- €

 

Sigurd Wendland
Berliner Zeitung / Skizze 2

Ölskizze "Berliner Zeitung / Skizze 2". Gemalt auf bedrucktem Zeitungspapier. 2000. Rechts oben vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße 50 x 35 cm. Guter Zustand.

900,- €

 

Sigurd Wendland
Dänin als Modell

Ölskizze "Dänin als Modell". Aktbild. 2022. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße 34 x 23 cm. Guter Zustand.

900,- €

 

Sigurd Wendland
Aktbild

Ölskizze, Aktbild. 2021. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße 38 x 21 cm. Guter Zustand.

900,- €

 

Sigurd Wendland
Die nackte Lüge

"Die nackte Lüge". Öl auf Leinwand. Nackte Frau mit Pinocchio-Figur auf dem Schoß. 2022. Rechts unten vom Künstler signiert. Mit Galerierahmen. Bildgröße 110 x 75 cm. Guter Zustand.

4.900,- €

‎ ‎ ‎ ‎ 

‎ 

 

 

‎ 

 

Sigurd Wendland
Porträt des Kabarettisten Wolfgang Neuss

Aquarell (Porträt des Kabarettisten Wolfgang Neuss). Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt. 1984. Bildgröße 39 x 29,5 cm / gerahmt 71 x 51 cm. 

Guter Zustand. 

750.- €

Sigurd Wendland
Porträt des Verlegers Bernd Kramer.

Gemälde. Öl / Gummidruck auf Leinwand. Mit Galerierahmen. Rechts unten vom Künstler signiert. 1979. 120 x 105 cm. Guter Zustand.

 

4.500 .- €

Sigurd Wendland
Marianne Enzenberger

Farbiges Aquarell. Akt-Porträt "Marianne Enzensberger". 1987. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße 100 x 70 cm. Guter Zustand.

2.900.- €

 

Sigurd Wendland
Putzen in Amsterdam

Gemälde. Aktbild "Putzen in Amsterdam". Öl auf Leinwand. 2019. Rechts unten vom Künstler signiert. 65 x 45 cm. Guter Zustand.

1.900,- €

 

Sigurd Wendland
Nach Courbet

Gemälde. Aktbild "Nach Courbet (L’Origine du monde)". Öl auf Leinwand. 2022. Rückseitig vom Künstler signiert. 90 x 65 cm. Guter Zustand.

3.900,- €

 

Sigurd Wendland
Louise im Licht

Gemälde. Aktbild "Louise im Licht". Öl auf Leinwand. 2000. Rechts unten vom Künstler signiert. 60 x 80 cm. Guter Zustand.

2.900,- €

 

Sigurd Wendland
Modellsitzung
 

Farbiges Aquarell. Akt-Porträt "Modellsitzung". 2018. Links unten vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße 32 x 45 cm. Guter Zustand.

1.200,- €

 

Sigurd Wendland
Berliner Nachbarin

Farbiges Aquarell. Akt-Porträt "Berliner Nachbarin". 1990. Gerahmt. Bildgröße 58 x 40 cm. Guter Zustand.

1.200,- €

 

Sigurd Wendland
Karin und Carola

Farbiges Aquarell. Akt-Porträt "Karin und Carola". 1995. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße 56 x 42 cm. Guter Zustand.

1.600,- €

 

Sigurd Wendland
Carola im Atelier

Farbiges Aquarell. Akt-Porträt "Carola im Atelier". 1997. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße 65 x 45 cm. Guter Zustand.

1.200,- €

 

Sigurd Wendland
Potsdamer Freundinnen

Farbiges Aquarell. Akt-Porträt "Potsdamer Freundinnen". 1991. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße 100 x 70 cm. Guter Zustand.

2.900,- €

Sigurd Wendland
Sasa aus Hannover

Farbiges Aquarell. Akt-Porträt "Sasa aus Hannover". 1997. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße 56 x 36 cm. Guter Zustand.

1.200,- €

 

Sigurd Wendland
Freunde

Farbiges Aquarell. Akt-Porträt "Freunde". 1993. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße 100 x 70 cm. Guter Zustand.

2.900,- €

 

Sigurd Wendland
Niederländerin

Farbiges Aquarell. Akt-Porträt "Niederländerin". 1991. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße 40 x 60 cm. Guter Zustand.

1.600,€

Sigurd Wendland
Akt-Portait der Sängerin Anna Rosenstolz

 

1.900,- €

 

Sigurd Wendland
Potsdamer Buchhändler Carsten Wist

Farbiges Aquarell. Akt-Porträt "Potsdamer Buchhändler Carsten Wist". 1991. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße 100 x 70 cm. Guter Zustand.

2.900,- €

 

Sigurd Wendland
Porträt Marinus van der Lubbe

Original-Grafik. Zweifarbige Lithographie. Porträt Marinus van der Lubbe. Darunter der Eindruck "Album für die Jugend". Unterhalb der Darstellung vom Künstler signiert, nummeriert (eins von 40 Exemplaren) und datiert (1991). Gerahmt, unter Glas und Passepartout. Bildgröße ca 44 x 35 cm / gerahmt 75 x 55 cm. Guter Zustand.

Sigurd Wendland (* 1949). Malereistudium: Kölner Werkschule, bei Dieter Kraemer, und Hochschule der Künste Berlin, Meisterschüler bei Fred Thieler. Atelier in Berlin-Schöneberg. Mitglied der Künstlergruppe Meshulash. Seit mehr als 10 Jahren organisiert er internationale Kunstsymposien zum Thema Pleinairmalerei auf Usedom, aber auch in Portugal, in Dänemark und der Schweiz. Seine Bilder sind in vielen Sammlungen vertreten, auch in der Berlinischen Galerie.

150,- €

Sigurd Wendland
Umarmung

Original-Grafik "Umarmung". Dreifarbige Lithographie. Darstellung eines sich umarmenden Liebespaares. Rechts unter der Darstellung vom Künstler signiert und datiert (19)87. Gerahmt, unter Glas und Passepartout. Bildgröße ca 42 x 50cm / gerahmt 57 x 67 cm. Guter Zustand.

175,- €

Sigurd Wendland
Hockender Akt

Bleistiftzeichnung (Skizze, Hockender Akt). ca 1980. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße ca 46 x 32 cm.

300,- €

 

Sigurd Wendland
Paar beim Liebesakt

Bleistiftzeichnung (Skizze, Paar beim Liebesakt). ca 1980. Rechts unten vom Künstler signiert. Gerahmt. Bildgröße ca 32 x 46 cm.

300,- €

 

Richard O. Wilhelm (zugeschr.)
Entwurf für ein Glasmosaik

Farbige Original-Zeichnung. Links beginnt der Bildfries mit KZ-Gefangenen und endet rechts mit ihrem Aufstand unter roter Fahne und Bewaffnung. In einzelne Felder unterteilt, die wohl für die Fenster gedacht waren. Leuchtende Farben in Blau- und Gelbtönen. Gerahmt, unter Glas und Passepartout.

Richard Otfried Wilhelm (geb. 7.2.1932 in Bautzen), Bildender Künstler und Glasgestalter; eigenständige Entwicklung architekturgebundener Glaskunst in der DDR. Wohl 1950er Jahre. Bildgröße ca 12,5 x 84 cm / gerahmt 31,2 x 97,2 cm. Guter Zustand.

480.- €

 I.N. Worobjewa
Arbeiter auf Isolatoren einer Stromleitung

 Mehrfarbige Graphik: Arbeiter auf Isolatoren einer Stromleitung. Wohl 1950er Jahre. Gerahmt, unter Glas. Bildgröße ca 36,5 x 26,5 cm / gerahmt 42 x 32 cm. Guter Zustand.

VERKAUFT

Julius Wülmann
Tänzerin

Großes Gemälde "Tänzerin". Öl auf Leinwand. Frau in Übungskleidung und Ballettschuhen in Seitenansicht. Rückseitig signiert und bezeichnet. Gerahmt. (ca 1960). 168 x 88 cm / gerahmt 172 x 92 cm. Auf Rückseite 3 Flicken, sonst altersgemäß guter Zustand.

450,- €

Wolfgang Würfel
Stillleben mit Äpfeln

Gemälde (Stilleben mit Äpfeln). Öl auf Pappe, gerahmt, unter Glas. Vom Künstler signiert und datiert (1959). Bildgröße ca 35 x 50 cm / mit Rahmen 48,5 x 64 cm. Rahmen etwas beschabt, sonst guter Zustand. Wolfgang Würfel (* 31. März 1932 in Leipzig) deutscher Grafiker, Illustrator und Maler. 1946 bis 1949 absolvierte er eine Lehre im Malerhandwerk, zwischen 1950 und 1955 studierte er an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee Hochschule für Gestaltung bei Arno Mohr und Ernst Rudolf Vogenauer. Hier belegte er auch Gastvorlesungen bei Werner Klemke, der 1951 als Dozent für Holzstich an die Hochschule berufen wurde. 1955 beendete er sein Studium mit einer Diplomarbeit zu Lion Feuchtwanger und begann eine freiberufliche Tätigkeit als Maler und Grafiker. Würfel war einer der produktivsten Buchgraphiker der DDR. Dabei verwendete er Techniken wie z. B. Holzstich, Schabkunst, Ölgrafik und Federzeichnung. Weiterhin illustrierte er diverse Schul- und Lehrbücher. Ab 1968 illustrierte er 20 Jahre lang tausend Feuilletons des Schriftstellers Heinz Knobloch, die unter der Rubrik „Mit beiden Augen" in der Wochenpost erschienen. 1971 Goldmedaille für Illustration Internationale Buchkunst-Ausstellung, Leipzig, 1987 Hans-Baltzer-Preis für Illustration.

800.- €

Xago (d.i. Rolf Xago Schröder)
Murrende Landschaft

Farbige Original-Grafik "Murrende Landschaft". Unterhalb der Darstellung signiert und als EA (Epreuve d'Artiste) bezeichnet. Auf Karton montiert, gerahmt. Bildgröße ca 16 x 15 cm / gerahmt 27,5 x 25,5 cm. Rahmen beschabt, sonst guter Zustand.

Xago (* 19. Juli 1942 in Elsterwerda), Maler, Grafiker und Dichter. Er lebt und arbeitet in Berlin sowie im brandenburgischen Friedrichsthal. Berufsausbildung zum Maschinist und Heizer im Braunkohlenkombinat (BKK) Lauchhammer. An der Humboldt-Universität Berlin studierte er von 1962 bis 1966, zunächst Philosophie bei Wolfgang Heise, dann Literatur- und Kulturwissenschaften. 1970 wechselte Xago an die Deutsche Bauakademie der DDR. Er forschte zu Städtebausoziologie und den Malern am Bauhaus. Seit 1984 arbeitet er als freischaffender Maler und Grafiker. 1976 trat er in den Verband Bildender Künstler der DDR (VBK) ein. Xago wirkte an über 150 Büchern für 20 Verlage als Zeichner, Illustrator und Gestalter. Er veröffentlichte regelmäßig in Zeitschriften wie Das Magazin, Sibylle, Für Dich und Neue Berliner Illustrierte (NBI). Er entwickelte einen eigenen surreal-grotesken Stil. 1989 war Xago einer der Mitorganisatoren der von Kulturschaffenden der DDR initiierten Großdemonstration vom 4. November in Ostberlin, die die endgültige Wende in der DDR einläutete. Am 11. April 1990 wurde Xago zum ersten und letzten frei gewählten Präsidenten und „Ersten Sprecher" des Verbandes Bildender Künstler gewählt.

120.- €

Wolfgang Zeißner
Primula Balbutaris

Original-Radierung "Primula Balbutaris". Aquatinta. Blumentopf mit Primel, daneben Mann in Sportkleidung. Rechts unten signiert und datiert (19)74. Links unten als Probedruck bezeichnet. Gerahmt, unter Glas. Bildgröße ca 34 x 34 cm / gerahmt 62 x 51,5 cm. Gutes Exemplar. Wolfgang Zeißner, geboren 1942 in Baden-Baden, 1964-69 Studium an der Hochschule für bildende Künste Berlin bei Heinz Trökes. 1972 Assistenz von Prof. Trökes an der Internationalen Sommerakademie, Salzburg. 1973-74 Assistenz von Prof. Eglau an der Internationalen Sommerakademie, Salzburg. Seit 1970 Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen.

120.- €

Wenn Sie Interesse an einem der Gemälde haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Die E-Mail-Adresse ist ungültig

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ich danke Ihnen! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.